Wer es leicht nehmen will…

20.3.2017

...der sollte auf Sperrholz aus Balsafurnieren setzen, denn so leicht ist sonst keine Holzplatte. 

Eine Gewichtsreduktion von 50 bis 70 Prozent gegenüber anderen Holzplatten – das erreicht nur Sperrholz aus Balsafurnier. Aber neben der Leichtigkeit haben „Banova Ply“ und „Banova Flex“ noch weitaus mehr zu bieten: Sie punkten durch eine hohe Wärmedämmung, gute Klebeeigenschaften und natürliche Nachhaltigkeit. Zudem können die Sperrholzplatten mit gängigen Werkzeugen bearbeitet und übliche Verbindungs- wie Verklebungstechniken eingesetzt werden. Vorhandenes Know-how und Arbeitsprozesse können weiterhin angewendet werden – die Verarbeitung geht zudem bis zu 30 Prozent schneller. „Banova Ply“ kommt dann beispielsweise bei mobilen Möbeln, leichten Tischplatten und Türen, dekorativen Fronten und strukturellen Bauelementen zum Einsatz.  

Für perfekte Rundungen sorgt „Banova Flex“ mit seinem hochflexiblen Kernmaterial für gekrümmte Bauelemente. Ob kleine Radien, S‑Form, große oder kleinere Biegungen auf beiden Seiten – diese Sperrholzplatte ist der ideale Kandidat für stapelbare Möbel, abgerundete Möbelteile, dekorative Abdeckungen, organisch geformte Innenausstattungen und kurz alle Anwendungsbiete, die ein hohes Maß an Flexibilität erfordern. 
 

Auf einen Blick:

  • Vielseitig einsetzbar bei Möbelbau, Innenausbau sowie Messestand- und Ladenbau.
  • Optimierte Materialeigenschaften durch Kombination mit verschiedenen Deckschichten (Aluminium, MDF, HPL, Hartholzfurnier,...).
  • Weniger Gewicht: reduzierte Belastung von Scharnieren & Beschlägen, einfaches Handling bei Produktion & Logistik.
  • Einfache Verarbeitung: keine speziellen Maschinen oder Werkzeuge notwendig. 
  • Optimale Eigenschaften: geringe Dichte des Werkstoffes Balsa, beste Wärmedämmung, kochwasserfest, formstabil.
  • Nachhaltige Produktion: nachwachsender klimaneutraler Rohstoff, formaldehydfrei verklebt für ein gesundes Raumklima.


» Banova-Sperrholzplatten im Online-Shop