Böden richtig pflegen

24.8.2017

Echtholz-Parkett, Laminat, Vinyl … Böden sind so vielfältig wie die Materialien, aus denen sie gemacht sind. Ganz klar, dass sie sich nicht nur optisch unterscheiden – jeder von ihnen benötigt seine ganz spezielle Behandlung. Mit den sieben Pflegeprodukten von Eurowood ist das ganz einfach: Ob Pflege oder Reinigung – damit geben Sie jedem Boden genau das, was er braucht.

 

Unsere Pflegetipps für Ihren Eurowood-Boden:

Vinylböden

Sie sind besonders strapazierfähig und können universell eingesetzt werden. Dank Ihres Aufbaus sind Vinylböden sehr pflegeleicht, bei der Reinigung spart man sowohl Zeit als auch Aufwand: Der Eurowood-Vinylreiniger wird lediglich mit Wasser (1:200) verdünnt, danach kann die Fläche mit einem Mikrofaser-Mopp gewischt werden.

Laminatböden

Sie stehen für einen naturnahen Holzcharakter, sind einfach zu verlegen und ebenso einfach zu pflegen. Für die Reinigung von Laminatböden benötigt man nur ein Produkt: Der Eurowood-Laminatreiniger wird mit Wasser (1:200) verdünnt, danach kann die Fläche nebelfeucht gewischt werden.

Geölte Holzböden

Um den Wert und die edle Optik eines geölten Holzbodens lange zu erhalten, ist regelmäßige Pflege ein Muss. Deshalb gibt es von Eurowood gleich zwei passende Produkte: Der Eurowood-Reiniger für geölte Oberflächen ist besonders schonend auf Basis von natürlichen Seifen und reinigt und pflegt in nur einem Arbeitsgang. Dazu wird der Reiniger mit Wasser verdünnt und die Fläche mit einem Baumwoll- oder Mikrofaser-Mopp feucht gewischt.

Wirkt der Boden nach einiger Zeit dumpf, verhilft ihm eine Auffrischung zu neuem Glanz. Dabei wird der Boden vorher gereinigt und dann mit der Eurowood-Auffrischung für geölte Böden behandelt. Diese wird unverdünnt mit einem Wischwiesel in einem dünnen Film aufgezogen.

Lackierte Holzböden

Dank der Lack-Versiegelung ist dieser Boden bereits gut geschützt. Kommt es dennoch zu Verschmutzungen, hilft der Eurowood-Reiniger für lackierte Oberflächen: Dieser lösemittelfreie Aktivreiniger wird mit Wasser (1:200) verdünnt, danach wird die Fläche mit einem Baumwoll- oder Mikrofaser-Mopp feucht gewischt. Ist der Lack bereits älter, hilft die Eurowood-Auffrischung für lackierte Oberflächen: Sie schützt vor Kratzern und vorzeitigem Verschleiß. Dabei wird der Boden zuerst gereinigt, danach wird die Auffrischung unverdünnt mit einem Wischwiesel gleichmäßig aufgetragen. Die Fläche sollte über Nacht trocknen.

Überblick: welche Pflege für welche Anwendung?

Anwendung

Versiegelte Parkett- & Kork-Fußböden Geölte/Gewachste Parkett- & Kork-Fußböden Vinylböden Laminat

Unterhaltsreinigung/
Bauschlussreinigung

Reiniger für lackierte Oberflächen Reiniger für geölte Oberflächen Vinylreiniger Laminatreiniger
Pflege Auffrischung für lackierte Oberflächen Auffrischung für geölte Oberflächen -  
Intensivreinigung Intensivreiniger Intensivreiniger Vinylreiniger Intensivreiniger

 

Downloads

  • eurowood_bodenpflege_sortiment.pdf