WPC-Dielen mit Farb- und Fleckenbeständigkeit

12. Februar 2020

Die Entscheidung für eine passende Terrasse im Außenbereich ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Der Aufwand für die Pflege ist genauso relevant wie die Frage nach der langfristigen Beständigkeit der Dielen. UPM bietet mit den WPC-Dielen von ProFi Piazza One und Pro pflegeleichte Lösungen mit hoher Widerstandsfähigkeit.

Langlebige Eigenschaften

Denn die speziell beschichtete Oberfläche der Volldielen ist besonders resistent gegen Ausbleichen durch UV-Strahlung und Witterung. So bleiben die ursprünglichen Farben lange erhalten. Zudem bieten sie einen besonderen Schutz gegen typische Flecken und andere auftretende Verschmutzungen auf Terrassen. Die beiden Ausführungen stehen in den vier Farben „Brazilian Walnut“, „Streaked Ebony“, „California Oak“ und „Silver Teak“ in Holzoptik zur Verfügung. Die WPC-Dielen unterscheiden sich jedoch im Aufbau und der Unterkonstruktion voneinander.

One
One

UPM ProFi Piazza One

Die Sichtseite der Dielen wurde über dem Kernmaterial mit einer koextruierten Fläche beschichtet. Der Unterkonstruktionsabstand von UPM ProFi One ist mit 350 mm etwas geringer als der Abstand bei UMP ProfFi Pro. Die Dielen werden mit UPM Piazza Wing Clips verlegt und sind für den privaten Bereich bestens geeignet.

Pro
Pro

UPM ProFi Piazza Pro

Das Kernmaterial der UPM ProFi Pro ist mit einer koextruierten Fläche vollummantelt. Der Abstand der Unterkonstruktion fällt mit 400 mm etwas höher aus als bei UMP ProFi One und kann mit - von UPM ProFi Deck bekannten - Clips wie ProFi-Clip oder T-Clip verlegt werden. Somit hält sie einer gleichzeitigen Belastung durch mehrere Personen stand und ist optimal für den gewerblichen Bereich geeignet.

UPM ProFi Piazza setzt auf Nachhaltigkeit

UPM hat sich die nachhaltige Produktion von Dielen über den gesamten Lebenszyklus des Produktes hinweg zum Ziel gesetzt. Piazza-Dielen folgen dieser Zielsetzung. Denn 35 m2 Dielen binden über 800 kg CO2, was der durchschnittlichen zurückgelegten Strecke eines EU-Bürgers mit einem Auto über 4 Monate hinweg entspricht. Mit ihrer langen Lebensdauer bindet sie die CO2-Emmission für die Dauer einer Generation. Und selbst am Ende der Lebensdauer kann das Material zur Gänze recycelt werden, da es zu 100 % frei von Schadstoffen ist. Damit setzt UPM ein klares Zeichen in der Nachhaltigkeitswirtschaft.

UPM Profi Piazza

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Produktseite.