MPC – die Zukunft der Terrassendielen

12. August 2020
MPC (Mineral Plastic Composite) Terrassendielen am See
JAF Referenzprojekt - MPC (Mineral Plastic Composite) Terrassendielen um einen Pool

Terrassen sind die Orte mit der geringsten Entfernung zum nächsten Urlaub! Ob alleine, mit der Familie oder mit Freunden, für einen kurzen Moment der Entspannung oder auch für eine längere Auszeit – sie bieten immer Platz zum Ankommen und Genießen. Der passende Terrassenbelag trägt entscheidend zum Wohlbefinden bei! Mit „Voyage“ und „Vault“ von Deckorators® lässt JAF den Traum von der unkomplizierten Terrassendiele wahr werden. Sie bestechen mit einer leichten Montage, bedürfen kaum einer Pflege, keiner Behandlung und überzeugen vor allem mit MPC, dem innovativen Material von Deckorators®!

MPC (Mineral Plastic Composite) Terrassendielen übereinander - Tundra Voyage und Mesquite Vault

Stark, leicht, stabil

MPC steht für Mineral-Plastic-Composite und damit für Dielen von besonderer Stabilität und Langlebigkeit. Diese Zusammensetzung aus Mineral- und Kunststoffkomponenten verleiht den Dielen ihre herausragende Festigkeit und weitere erstklassige Eigenschaften. Innovativ hergestellt durch Strangziehen und Extrusion entstehen anspruchsvolle Hochleistungsdielen. Sind die Dielen zudem erst einmal verlegt, müssen sie nicht mehr aufwändig gepflegt werden. Auch Verunreinigungen – etwa durch Öl – lassen sich zur Gänze entfernen! Die Volldielen versprechen ein angenehmes Gehgefühl und kühlen aufgrund ihrer geringen Wärmespeicherkapazität selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung rasch ab. JAF präsentiert die Terrassendielen aus dem innovativen Material MPC von Deckorators® in zwei Kollektionen. Das elegante „Tundra“ von Voyage ahmt mit seiner Musterung eine streifige Längsmaserung nach. „Mesquite“ von Vault weist eine Musterung wie gefladertes Holz auf. Voyage besticht zudem mit einer besonders hohen Rutschfestigkeit (R11 – R12).

Verlegte MPC (Mineral Plastic Composite) Terrasse am Pool

Verlegung leicht gemacht

Dielen aus MPC von Deckorators® vereinfachen bereits den Weg zu den Kundinnen und Kunden. Mit ihrem geringen Gewicht von 2,38 kg pro Laufmeter sind sie leichter als die meisten Hohlkammerdielen und damit einfach zu heben und zu tragen. Die Materialzusammensetzung der MPC-Terrassendielen eignet sich problemlos für eine Bearbeitung mit Holzbohrern und Kreis-, Stich- oder Handsägen mit standardmäßiger, grober Verzahnung für Massivholz. Ein klarer Vorteil der Nutzung dieser Werkzeuge sind schöne und exakte Schnittkanten! Die hohe Dimensionsstabilität des Materials verhindert eine Längsausdehnung der Dielen. Aufgrund dieser außerordentlichen Eigenschaften sind nur geringe Fugen von mindestens 2 mm an den Stirnseiten und 3 mm für seitliche Fugen notwendig. Ein besonderer Vorteil für Balkone und Dachterrassen ist auch die Möglichkeit der Verlegung bei geringer Aufbauhöhe. Ohne die Gefahr von Verwitterung können die Dielen boden- oder wassernah verlegt werden. Damit eignen sie sich hervorragend für Poolumrandungen.

Nahaufnahme von einer perfekt verlegten MPC (Mineral Plastic Composite) Terrasse

MPC Deckorators®

Entdecken Sie das Angebot von Deckorators® in unseren Produktwelten !