Kleines Haus – Großer Wert

28. Juni 2019

© Klaus Mittermayr

Die Studenten Markus Hörmanseder und Philipp Hüttl entwickelten als studentisches Abschlussprojekt ein kleines Haus mit beeindruckendem sozialen Mehrwert. Die Firma Hörmanseder aus Haag setzt mit Brettsperrholz und einer Lärchenholzfassade von JAF die durchdachte Idee routiniert um. Minimalistisches Design gepaart mit der Natürlichkeit von Holz ergibt so eine smarte sowie flexible Wohnlösung, die zurecht bereits vielfach ausgezeichnet wurde.

© Klaus Mittermayr
© Klaus Mittermayr

6,4 Quadratmeter – mehr braucht es nicht, um die wesentlichen Anforderungen an das Wohnen einer Person zu erfüllen. Auf geringen Platz vereinen sich in den sogenannten LibertydotHome-Häusern Wohnzimmer, Schlafzimmer, Dusche, Bad und Toilette. Wenig Raum, der jedoch überraschend viel ermöglicht und sich konsequent an reduziertem Design orientiert. Der Trend dieser sogenannten Tiny Houses hält nun bereits einige Jahre an. Die Studenten Markus Hörmanseder und Philipp Hüttl erweiterten die Grundidee, Wohnen auf kleinen Raum zu reduzieren, um einen zentralen sozialen Aspekt: Ihre Häuser sollen neben dem individuellen privaten und gewerblichen Gebrauch auch Obdachlosen dazu verhelfen, sich wieder in die Gesellschaft integrieren zu können. Pro sieben verkauften Häusern möchte LibertydotHome ein Haus für soziale Zwecke zur Verfügung stellen.

Markus Hörmanseder fasst die Idee dahinter folgendermaßen zusammen: „Wer ganz unten ankommt, braucht jemanden, der einem wieder auf die Beine hilft. Wesentlicher Faktor sind dazu die eigenen vier Wände, die sowohl Sicherheit als auch Verantwortungsgefühl erzeugen“.

© Klaus Mittermayr
© Klaus Mittermayr

Bestechende Natürlichkeit

Die Firma Hörmanseder GmbH errichtet die kleinen Häuser in Holzmassivbauweise und setzt hierbei auf JAF als zuverlässigen Partner. Die Fassade aus Lärchenholz überzeugt mit seiner schlichten Eleganz und beweist wie modern Holz in Szene gesetzt werden kann. Das verbaute Brettsperrholz aus Fichte verleiht dem Innenleben einen ganz besonderen Charme und punktet mit seinen zahlreichen Vorteilen. Denn neben ökologischen Vorteilen und hervorragenden Dämmwerten, überzeugt BSP mit seiner Zeiteffizienz. Kein Wunder also, dass LibertydotHome bereits mit zahlreichen Preisen – unter anderem mit dem Staatspreis Patent 2018 – ausgezeichnet wurde.

 

© Klaus Mittermayr
© Klaus Mittermayr

Holzbauweise und intelligentes Design – ein unschlagbares Paar

Markus Hörmanseders und Philipp Hüttls Design der Häuser überzeugt auf zahlreichen Ebenen. Die kompakte Holzbauweise garantiert eine besonders effiziente Raumgestaltung. Durch die optimierte Produktion kann sehr kostengünstig gearbeitet werden. Zudem sind die Wohnlösungen individuell konfigurierbar und flexibel zu transportieren. Der hochwertigen mehrschichtigen Aufbau und die hervorragenden Dämmwerte des Holzes ermöglichen eine ganzjährige Nutzung der Häuser.

Markus Hörmanseder bringt die Vorteile folgendermaßen auf den Punkt: „Dank der modularen Bauweise und dem vielfältigen Funktionsumfang eignet sich unser patentiertes Tiny House perfekt für zahlreiche temporäre Anwendungen, genauso wie dauerhaft als Eigenheim.“
 

In einem spannenden Video hat LibertydotHome den Bauvorgang eines Hauses festgehalten:

Zahlen und Fakten

LibertydotHome

  • BSP Volumen: 5m³ pro Home – Fichte, Sichtqualität
  • Fassade: Lärchenholz Parallelogramm mit Kontrastfeder

LibertydotHome GmbH

Rudigierstraße 10a/1
4020 Linz
www.libertydothome.at

Hörmanseder GmbH

Dachdeckerei - Spenglerei
Glasbau - Zimmerei - Baumeister
Bachleiten 4
4680 Haag/H.
www.glas-dach-hoermanseder.at/