Beständige Eichendielen

31. Oktober 2019

Die Firma Brennertechnik Pötzelsberger GmbH hat sich als zuverlässiger Partner rund um das Thema „Heizen“ etabliert. Hohe Qualität und verlässliche Leistung ließen das Unternehmen stetig wachsen, bestehende Räumlichkeiten wurden zu klein und ein Umbau stand an. Viele Entscheidungen mussten getroffen werden – so auch die Wahl des passenden Bodens. Mit Hilfe von JAF-Salzburg-Bergheim wurden astig gebürstete Landhausdielen aus Eiche gewählt, die auch nach drei Jahren immer noch in neuem Glanz erstrahlen.

Holzboden mit Charakter

Böden verleihen Räumen einen individuellen Charakter. Die Entscheidung über den passenden Belag, die geeigneten Eigenschaften oder auch die richtige Farbe hängt von der Umgebung ab, in der der Boden seine Wirkung entfalten soll. „Für uns war ein warmer und einladender Boden besonders wichtig. Unsere Kunden sollen sich sofort wohl fühlen, wenn sie unsere Räumlichkeiten betreten“, erzählt Herta Pötzelsberger, die mit ihrem Mann und Firmenleiter für den Umbau verantwortlich war. Mit dieser Anforderung im Gepäck stand fest, dass ein Echtholzboden die richtige Wahl sein würde. „Außerdem passt ein Holzboden doch gut zu einer Firma für Brennertechnik“ ergänzt Pötzelsberger lächelnd.

 

Mit guter Beratung zur perfekten Lösung

JAF Salzburg-Bergheim bietet eine umfangreiche Auswahl unterschiedlichster Holzdielen. „Die Wahl viel schlussendlich auf astig gebürstete Landhausdielen aus Eiche“ schildert Hannes Birgmann, Verkaufsleiter der Niederlassung. Denn gebürstete Dielen verleihen Böden eine besondere Haptik und ein einzigartiges Laufgefühl. Bei dieser Art der Oberflächenveredelung wird das Holz mit einer Bürste in Richtung der Fasern behandelt und weiche Teile des Holzes entfernt. Zusätzlich zur ansprechenden Optik springen kleinere Schäden nicht sofort ins Auge – vor allem in Räumen, die häufig und intensiv genutzt werden ein beachtlicher Vorteil.

Rubio Monocoat – verlässlicher Partner von Beginn an

Eine besonders schöne Herausforderung stellte die Farbwahl des Bodens dar. „Wir waren von der astig gebürsteten Landhausdiele Eiche begeistert, die Standardfarbe war uns jedoch etwas zu wenig weiß. Aber Herr Birgmann hatte sofort einen passenden Lösungsvorschlag für uns parat“ so die Bauherrin begeistert. Denn abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse des Projekts lieferte Rubio Monocoat ein Öl zur Oberflächenbehandlung mit 10 % höherem Weißanteil. Für die laufende Pflege des Holzbodens wird bei der Brennertechnik Pötzelsberger Monocoat Soap Universal verwendet. Das Produkt wird jede zweite Woche in kleinen Mengen und äußerst feuchtarm als Wischpflege aufgetragen. „Damit erstrahlt unser Boden noch immer im selben Glanz wie vor drei Jahren. Unsere Kunden betreten - im Wahrsten Sinne des Wortes - unsere Räume genauso gerne, wie wir selbst“ schließt Herta Pötzelsberger zufrieden.

Produktinfo

JAF Boden

Entdecken Sie unsere eindrucksvolle Palette an Böden der Marke „Eurowood“ sowie weiterer namhafter Produzenten.

Rubio Monocoat

Schützt und färbt Ihr Holz.