Purenit®

Der Allrounder

Die Vorteile im Überblick:

  • dimensionsstabil
  • druckfest und mechanisch belastbar
  • schraub- oder kaschierbar
  • wärmedämmend
  • hygienisch
  • verarbeitungsfreundlich
  • chemikalienbeständig
  • frei von Konservierungsstoffen
  • Feuchtigkeitsresistent - purenit® quillt nicht auf
  • belastbar als Verbundelement (je nach Ausführung)
  • unverrottbar
  • klebefreundlich
  • temperaturbeständig

Wo herkömmliche Holzwerkstoffe wegen Feuchtigkeit und Nässe nicht in Frage kommen, wo wärmedämmende Lösungen gesucht werden, wo mit großer thermischer Beanspruchung zu rechnen ist – überall dort zeigt sich „purenit“ als interessanter Kandidat.

„purenit“ bleibt auch bei dauerhafter Einwirkung von Feuchtigkeit dimensionsstabil, maßhaltig und ist sogar chemikalien- und lösungsmittelbeständig. Ideal also für den Einsatz im Feuchtraum- und Nasszellenbau, wie beispielsweise in Hotel- und Wellness-Einrichtungen.

Der Funktionswerkstoff „purenit“ ist ein Produkt der puren GmbH mit Stammsitz im deutschen Überlingen. puren gehört zu den europaweit führenden Herstellern von Dämm- und Konstruktionswerkstoffen aus Polyurethan-Hartschaum. 

Vielfältige Anwendungsgebiete:

„Purenit“ gilt als Alleskönner, kaum ein anderer Werkstoff vereint so viele Vorteile: Daraus ergeben sich auch die vielen Verwendungsmöglichkeiten:

  • Kernwerkstoff für Verbundelemente zur Fassadengestaltung oder für Raumteiler
  • Hochwertiges Rohmaterial zur Fensterherstellung
  • Ausgangsprodukt für hochwertige Außen- und Feuchtraumtüren, Arbeitsplatten, Bad- und Schiffsmöbel
  • Trägermaterial von Bade- und Duschwannen