Gmeiner Massivholz Tischplatte

Bitte zu Tisch!

Tischplatten aus Massivholz verleihen Räumen eine bodenständige Note. Mit ihrer Natürlichkeit unterstreichen sie eine ressourcenschonende und nachhaltige Wohn- und Einrichtungsphilosophie. Ihre individuelles Auftreten setzt dabei klare Designakzente.

Qualität mit Liebe zum Detail

Gmeiner steht für besonders hochwertige Massivholzplatten, die ihre Stärke in der Verarbeitung zu Tischplatten voll entfalten können. Die ansprechende Lamellenbreite ermöglicht eine optisch hochwertige Zusammenstellung der Platten. Die Massivholzplatten sind in unterschiedlichen Sortierungen erhältlich und ermöglichen damit, die individuellen Kundenansprüche an das Design zu erfüllen.

Patentiertes Aussteifungsverfahren

Bei diesem Aussteifungsverfahren werden je nach Plattenlänge 2 bis 4 Stück Aussteifungselemente (Stahlstangen mit einem Durchmesser von 25 mm) in die Massivholzplatte eingearbeitet, sodass diese am fertigen Produkt nicht sichtbar sind. Eine Tischplatte besteht aus 10 Lamellen mit einer Breite von 101 mm, von denen die mittleren 8 Lamellen mit Bohrungen versehen sind. In diese Bohrungen wird während des Verleimens das Aussteifungselement eingeschoben. Die äußeren 2 Lamellen sind nicht gebohrt, somit ist eine Breitenreduktion der Platte beidseitig um max. 7 cm (Tischbreite min. 86 cm) möglich ohne dass die Aussteifungselemente zum Vorschein treten. Da die Aussteifungselemente lose eingearbeitet sind, wird das natürliche Schwund- und Quellmaß nicht beeinflusst.

Vorteile:

  • Bessere Formbeständigkeit quer zur Holzfaser
  • Erhöhung der Biegefestigkeit und -steifigkeit quer zur Holzfaser
  • Neue Gestaltungsmöglichkeiten ohne Tischzargen
  • Beibehaltung des Massivholzcharakters

Verarbeitungshinweise

Massivholzplatten müssen beidseitig gleich behandelt werden, um Schäden durch auftretende Spannungen oder Verzug zu vermeiden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass trotz der Verwendung von Aussteifungselementen ein gewisser Verzug der Tischplatte immer noch gegeben ist.

Gastro Massivholz-Tischplatten von Gmeiner

Gastro Tischplatten von Gmeiner

Gastro Tischplatten von Gmeiner sorgen schon beim Betreten des Raumes für ein einladendes und offenes Klima. Die Massivholzplatten aus Eiche unterstreichen ein hochwertiges Ambiente, das durch die hohe Qualität verstärkt wird. Der individuelle Charakter der Tischplatten und ihre Natürlichkeit wirken beruhigend, ohne sich dabei aufdringlich in den Vordergrund zu stellen. Damit laden die Tischplatten aus Massivholz Gäste zum gemütlichen Verweilen ein.

Ausgewählte Sortierungen

Gastro Tischplatten stehen in drei unterschiedlichen Sortierungen zur Verfügung. Massivholzplatten der Sortierung „AB“ verfügen über ein ausgeglichenes, dekoratives Bild annähernd gleicher Farbe und entfalten dadurch eine ruhige Wirkung. Gastro Tischplatten der Sortierung „Country“ weißen eine kräftige Struktur und Zeichnung auf, „Design“ besticht mit dunklem Füllmaterial.

Gastro Tischplatten von Gmeiner auf einen Blick

  • Sortierung:           „AB“  Eiche europ., „Country“ - Eiche europ., „Design“ – Eiche europ.
  • Lamellen:             durchgehend
  • Lamellenbreite:   von 40 bis 100 mm gemischt in einer Platte
  • Oberfläche:          beidseitig geschliffen, Körnung 60
  • Verleimung:         D3 Leimfuge stumpf
  • Holzfeuchte:        9 % +/- 1 %

Weitere Massivholzplatten-Lösungen


Massivholzplatten sind Holz pur.


Eine Vielzahl unterschiedlicher gestalterischer Möglichkeiten.


Robust, elegant, praktisch oder modern.


Vielseitig wie die Natur selbst.

Anfrage Platte dekorativ

Für welchen Bereich interessieren Sie sich?
Ihre Kontaktdaten
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.