Exportsachbearbeiter/in

13. April 2018

Holz ist Ihre Welt?

Dann sind Sie bei uns richtig. Und das sind wir: Die JAF-Gruppe, in Österreich unter J. u. A. Frischeis bekannt, zählt zu den führenden Anbietern von Holz und Holzwerkstoffen. 58 Standorte, 19 Länder, 3 Kontinente: JAF hat sich auf dem internationalen Parkett als starker Partner für das holzverarbeitende Gewerbe, die Bauindustrie und den Wiederverkauf etabliert und ist in Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Kroatien
bereits Marktführer.

Unsere Konzernzentrale in Stockerau freut sich über Verstärkung durch einen Exportsachbearbeiter/in.
 

Ihre Aufgabe:

  • Selbstständige Auftragsabwicklung von Exporten bzw. Crosstrades
  • Erfassung von Aufträgen im betriebseigenen IT System
  • Monitoring und Evaluierung des Auftragsstatus
  • Schnittstelle zwischen Einkauf und Verkauf
  • Aufbereitung und Erstellung relevanter Dokumente inkl. Verrechnung
  • Abwicklung von Dokumenteninkassi sowie Akkreditiven

 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HBLA, BA, o.ä.)
  • Berufserfahrung in der Exportsachbearbeitung wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

 

Ihre Chance:

Als Konzern bieten wir Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven. Es erwarten Sie eine Aufgabe mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten und ein gutes Arbeitsklima. Für diese Stelle bieten wir ein Mindestgehalt von € 1.800,- brutto pro Monat. Überzahlung abhängig von Qualifikation und Vorerfahrung möglich. Wenn Sie Interesse haben, in einem wachstumsorientierten Top-Unternehmen zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen bitte an:

JAF International Services GmbH
z.H. Frau Petra Liess
T: +43 2266 605-1535
Gerbergasse 2
2000 Stockerau
bewerbung@frischeis.com